Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
14. Dezember 2010 2 14 /12 /Dezember /2010 13:56
Jedes Jahr dasselbe Problem: Weihnachten findet völlig überraschend am 24. Dezember statt!

Während die einen schon das ganze Jahr über passende Geschenke sammeln und bunkern, steht die Mehrheit auch Mitte Dezember noch mit leeren Händen da - und die kilometerlangen Staus vor den Einkaufszentren zeigen, wie mühsam es sein kann, Weihnachtsgeschenke zu besorgen.
Die Autoschlangen haben aber auch etwas Tröstliches an sich: Man weiß, dass man nicht alleine ist. Dennoch muss es nicht das übliche Parfum, das Hemd oder die Krawatte werden:

Der Besuch eines Einkaufszentrums ist ja grundsätzlich keine schlechte Idee: Wenn man ausreichend Zeit und Nerven hat, kann man ja einfach mal durchgehen, die Schaufenster auf sich wirken lassen und die Augen offen halten. Nicht selten springt dann gleich ein passendes Geschenk ins Auge - und das Problem ist gelöst.

Wenn man aber ganz genau weiß, was man schenken möchte, ist der Zeitpunkt des Einkaufs eigentlich egal, solange es sich nicht um eine zeitaufwendige Sonderanfertigung handelt. Dann kann man zielgerichtet in ein Geschäft gehen, den Artikel erwerben und hat es geschafft - nicht ohne für das nächste Jahr den Vorsatz zu fassen, spätestens Anfang September mit den Weihnachtseinkäufen zu beginnen.

Es ist aber auch noch zwei oder eine Woche vor Weihnachten möglich, zu einem persönlichen Geschenk zu kommen: Bewährt haben sich hier alle Produkte, die mit Fotos zu tun haben, also Fototassen, Fotopolster oder Fotokalender. Diese können innerhalb weniger Stunden angefertigt und abgeholt werden - und was gibt´s Schöneres zu Weihnachten als ein Objekt mit einem Foto seiner Liebsten? Ebenfalls kurzfristig verfügbar sind Visitenkarten, individuell beschriftete Gläser oder mit dem eigenen Motto versehene T-Shirts.

Auch Tickets für ein Konzert, eine Theateraufführung oder ein Dinner for Two kann man in der Regel noch kurzfristig bestellen, dasselbe gilt, wenn man etwas mehr Budget zur Verfügung hat und einen Kurzurlaub oder ein Wellnesswochenende buchen möchte. Das kann über das Internet in der Regel innerhalb weniger Minuten gesucht, gebucht und bezahlt werden, sogar noch spät in der Nacht des 23. Dezembers - nach dem Motto: "Als Last Minute Geschenk eine Last-Minute-Reise"!

Weihnachten kann also durchaus ein schönes, friedliches Fest werden, auch wenn man mit dem Besorgen der Geschenke spät dran ist.

Frohes Fest wünscht Bruce_2345

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by weihnachten.over-blog.de
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Présentation

  • : Geschenke Weihnachten 2010
  • : Was kann ich zu Weihnachten verschenken? Ideen, Tipps und mehr ...
  • Kontakt

Recherche

Liens