Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
2. März 2011 3 02 /03 /März /2011 10:37
Wenn Sie schon mal verreist sind, kennen Sie sicherlich folgende Situation:

Kurz vor Ende des Urlaubs (meistens exakt einen Tag vor Abreise) macht sich ein wenig das schlechte Gewissen breit. Denn für Oma und Tante Gertrud ist noch kein passendes Mitbringsel gefunden. Und was hat man noch getönt vor der Abreise (´ich bringe auch was ganz Schönes mit aus dem Urlaub´). Tja, und jetzt das.

Gut, nun gibt ja in den meisten Urlaubsregionen viele dieser Souvenirläden (oft jedoch nicht sonderlich einfallsreich). Dort gibt es dann für Oma eine bemalte Untertasse mit Strandpromenaden-Motiv oder -noch schlimmer- eine Namenstasse. Vielleicht soll es aber doch lieber die komische Figur sein, die auch als Kerzenhalter verwendet werden könnte? Nein, das ist dann doch zu billig und herzlos. Dann besser gar nichts mitbringen. Aber das geht ja auch wieder nicht.

Ich habe es mir inzwischen abgewöhnt, unter Zeitdruck etwas zu kaufen. Stattdessen halte ich während des gesamten Urlaubs ohne Zeitdruck die Augen auf. Denn schliesslich schaue ich für mich persönlich ja auch nach schönen Dingen. Meistens werde ich dann auch fündig. Und wenn es so gar nichts gibt, was mir gefällt, dann schiesse ich einfach ein bestechendes Urlaubsfoto, rahme es ein und Oma und Tante Gertrud freuen sich in jedem Fall!

In diesem Sinne - einen wunderschönen und stressfreien Urlaub!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by weihnachten.over-blog.de
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Présentation

  • : Geschenke Weihnachten 2010
  • : Was kann ich zu Weihnachten verschenken? Ideen, Tipps und mehr ...
  • Kontakt

Recherche

Liens