Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
11. Mai 2011 3 11 /05 /Mai /2011 09:21

Die Taufe eines Kindes ist ein ganz besonderer Anlass und die stolze Familie zerbricht sich den Kopf, was sie ihrem kleinen Schützling schenken können. Aber was ist denn nun das richtige Geschenk? Etwas wovon der Nachwuchs auch später noch etwas hat, wie zum Beispiel Geldgeschenke oder doch eher ein religiöses Zeichen?

Tradition

Ich persönlich bin nicht getauft, aber mein Mann, der aus einer italienischen Familie stammt, wurde geradezu erstickt mit Goldschmuck und Geld. Also eine Mischung aus Erinnerung und finanziellem Rückhalt. Was genau ist aber traditionell? Nachdem ich meine Schwiegereltern ausgefragt habe, bin ich zu dem Schluss gekommen, das Geld Tradition hat, egal ob als teures goldenes Taufkreuz oder in Form eines Sparbuches, hauptsache es hat viel gekostet. Das alles gilt natürlich nur für die nahe Familie.

Außergewöhnlich stilvoll

Und was schenkt man als Freund der Familie? Etwas das nicht so schnell in Vergessenheit gerät, etwas das unglaublich außergewöhnlich und extravagant ist. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Stern der nach dem Neugeborenen getauft wird, einem Nuckel mit eingravierten Namen oder dem ersten Sterlingsilber Besteck?
Geschenke, die vielleicht nicht nützlich, aber umso stilvoller sind.

Vom Herzen

Das ist Ihnen alles zu außergewöhnlich? Dann vesuchen Sie es doch mit etwas, das vom Herzen kommt.
Ein Geschenk das dem süßen Racker noch nützlich sein kann oder es immer an Sie erinnert. So zum Beispiel die 3D modellieten Gibshände oder eine Kinderbibel, in dem der Kindername in jedem Kapitel einmal vorkommt.

Für was Sie sich auch entscheiden, wichtig ist, das es dem Kind im Leben an nichts fehlt!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by weihnachten.over-blog.de
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Présentation

  • : Geschenke Weihnachten 2010
  • : Was kann ich zu Weihnachten verschenken? Ideen, Tipps und mehr ...
  • Kontakt

Recherche

Liens